Loading
Unterberger Beteiligungs GmbH
BMW
BMW Motorrad
MINI
Jaguar
Land Rover
Volvo
Hyundai
Mitsubishi
Mazda
Ferrari

MINI Cooper S: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 5,8-5,2 / 7,7-6,8 / 4,8-4,4 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 136-125 g/km; Energieeffizienzklasse: C-D*

MINI Cooper S: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 5,8-5,2 / 7,7-6,8 / 4,8-4,4 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 136-125 g/km; Energieeffizienzklasse: C-D*

MINI 3-Türer

Wie erfindet man eine Legende wie den MINI? Ganz einfach, wenn man der Überzeugung seines Schöpfers Sir Alec Issigonis folgt: Mach es anders als die anderen. Und so hatte der MINI mit den Autos seiner Zeit nicht viel gemeinsam: vier Räder und einen Motor. Den Rest hat Issigonis einfach mal anders gemacht. Das Ergebnis kennt man: Der MINI war revolutionär. Noch nie hatte jemand Platz so effizient genutzt. Damit war der MINI perfekt für seine Zeit. Das hat sich bei MINI bis heute nicht geändert. Denn gerade wenn man eine Ikone immer wieder neu erfindet, hält man sich am besten an das alte Credo: Wenn du etwas neu machst, mach es anders neu! Das haben wir uns auch bei der Entwicklung des neuen MINI wieder zu Herzen genommen. Warum? Weil wir überzeugt sind, dass wirklich neue Dinge nur dann entstehen können, wenn man sie komplett anders macht als alle anderen.


Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen MINI 3-Türer:
MINI ONE FIRST: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 5,1-5,0 / 6,5-6,4 / 4,3-4,2 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 119-117 g/km
MINI ONE: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 4,9-4,6 / 5,9-5,7 / 4,3-4,0 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 114-108 g/km
MINI ONE D: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 3,5-3,4 / 4,0-3,9 / 3,2-3,1 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 92-89 g/km
MINI Cooper: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 4,8-4,5 / 6,0-5,7 / 4,1-3,8 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 112-105 g/km
MINI Cooper D: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 3,8-3,5 / 4,4-4,2 / 3,5-3,1 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 99-92 g/km
MINI Cooper S: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 5,8-5,2 / 7,7-6,8 / 4,8-4,4 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 136-125 g/km
MINI Cooper SD: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 4,1-4,0 / 5,0-4,6 / 3,7-3,6 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 109-104 g/km
MINI John Cooper Works: Kraftstoffverbrauch (komb./innerorts/außerorts) 6,7-5,7 / 9,1-7,2 / 5,2-4,9 l/100 km, CO2-Emission (komb.): 155-133 g/km *

Energieeffizienzklasse E

Heute Nacht wird alles anders.

Heute Nacht wird alles anders.

Noch rollen Sie in Ihrem MINI entspannt durch die Straßen. Alle Fenster sind offen, der LED-Ring des MINI Centre Instruments vor Ihnen leuchtet erwartungsvoll, Sie hören nur den Fahrtwind. Und be- schließen, das zu ändern. Fenster rauf. Gang runter. Und aufs Gas. Der MINI Twin Power Turbo Motor saugt gierig die kühle Nachtluft ein. Und verwandelt sie in ein Feuerwerk, das die Erdbeschleunigung kurz in die Horizontale dreht und Sie in den Sitz presst. Sie denken: Jetzt kann es losgehen.

Fahrzeugbestand

Entdecken Sie unsere exklusive Fahrzeugauswahl oder generieren Sie sich Ihre individuelle Suchanfrage.

Fahrzeuge Fahrzeuge

Ein MINI, Zwei Charaktere.

Ein MINI, Zwei Charaktere.

MINI Driving Modes. Ein kleiner Ring um die Schaltkulisse, der Großes auslöst. Passen Sie das Fahrgefühl in Ihrem MINI im Handum drehen an Ihre Stimmung an. Sie wollen relaxt durch die Stadt cruisen? Ab in den GREEN Mode. Der ist nicht nur für die Umwelt entspannend, sondern auch für Sie. Die Kennung des Gaspedals ist jetzt auf sparsames Fahren optimiert. Auch Verbraucher wie die Klimaanlage arbeiten so effi zient wie möglich. Und im MINI Centre Instrument belohnt Sie der MINIMALISM Analyser für verbrauchssparende Fahrweise mit Punkten. Also einfach Füße hochlegen – aufs Gaspedal natürlich – und ganz entspannt durch die nächste Allee fahren.  Zu langsam? Viel Spaß im SPORT Mode! Jetzt wird Ihr MINI genauso spontan, wie Sie es sind. Der LED-Ring des MINI Centre Instruments wird zum Drehzahlmesser. Und Ihr MINI zum Dampfhammer. Dabei haben Sie mit der Sport-Instrumen tenanzeige auf dem Screen Leistung und Dreh moment immer im Blick. Und dank optionaler sportlicher Fahr- werkskennung, dem spontaner reagierenden Gaspedal und direkterer Lenkung fahren Sie nicht einfach nur in die Kurve – Sie sagen der Kurve, wo es langgeht.


Manchmal ermöglicht  ein Riesenschritt nach vorne  den schönsten Blick auf  die Vergangenheit.

Manchmal ermöglicht ein Riesenschritt nach vorne den schönsten Blick auf die Vergangenheit.

Wer eine Ikone wie den MINI neu erfinden will, steht nicht nur vor einer Herausforderung, sondern gleich vor zwei: Einerseits muss dabei ein MINI entstehen, der die Anforderungen an ein modernes Automobil für das 21.. Jahrhundert mehr als erfüllt. Andererseits gibt es da ja noch den Original MINI, dessen Design die Basis für die inzwischen über 50 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte gelegt hat. Unser Erfolgsrezept: Wir haben den MINI anders neu gezeichnet. Und zwar richtig neu: Markant und modern steht der neue MINI vor Ihnen. Selbst das klassische Chrom der Chrome Line Exterieur glänzt neu und anders. Trotzdem zeigt die aktuelle MINI Generation klar wie nie zuvor, woher die Legende MINI kommt. Und hinterlässt das angenehme Gefühl, auch den neuesten MINI schon irgendwoher zu kennen. Dürfen wir vorstellen: das neue Original.

Multimedia

Die wichtigste Innenausstattung:  FAHRSPASS.

Die wichtigste Innenausstattung: FAHRSPASS.

Seit der Mensch Autos baut, wird der Fahrkomfort erhöht: Motorgeräusche werden gedämmt, Fahrwerke komfortabler gemacht, schnell fahren fühlt sich immer langsamer an. Das haben wir auch gemacht. Weil es angenehm ist, wenn man sich auch bei hohen Geschwindigkeiten unterhalten kann und nicht jedes Schlagloch spürt. Mehr Qualität, mehr Komfort, verbesserte Akustik und: weniger Fahrspaß. Das mussten wir ändern. Schließlich sitzen Sie in einem MINI, weil Sie das legendäre Gokart-Feeling erleben wollen, das seit Generationen auf der ganzen Welt für Adrenalinschübe sorgt. Unsere Idee: Schwerpunkt tiefer, Spurweite breiter, Chassis steifer. Und schon sind die direkte Verbindung zur Straße und die Geschwindigkeit zurück im Auto. Und zwar serienmäßig. Weil wir wissen, was unsere Fahrer wollen. Und weil wir wissen, dass man sogar die Technologie hinter unserem Gokart-Feeling neu und besser machen kann. Wenn man es anders neu macht.


MINI MOTORAMA.

MINI MOTORAMA.

MINI ONE:
So steigt man gerne ein: Den MINI One treibt ein spritziger 1,2 l Twin Power Turbo 3-Zylinder mit 75kW/102PS und 180 Nm Drehmoment an, der das Fahrzeug in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und maximal auf stattliche 195 km/h beschleunigt.  Noch umweltfreundlicher sind Sie im MINI One D mit seinem 1,5l 3-Zylinder unterwegs: 92-89g/km CO2-Ausstoß und 3,5-3,4l/100 km Normverbrauch kombiniert auf 100 km stehen hier 70kW/85PS und somit 11 Sekunden von 0 auf 100 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h gegenüber.

MINI COOPER:
Was der MINI Cooper aus seinen 3 Zylindern und 1,5 Litern Hubraum herausholt, klingt nicht nur wie ein deutlich größerer Motor. Mit seiner Twin Power Turbo-Technologie und der vollvariablen Ventilsteuerung fährt er sich auch so.

MINI COOPER S:
Die Kennzahlen des neuen MINI Cooper S führen schon beim Lesen zu einem Kribbeln im rechten Fuß: 141kW /192PS, bis zu 300Nm Drehmoment dank Overboost und von 0 auf 100 in 6,8 Sekunden.

Kontaktformular

Standort

Persönliche Angaben

Ihre Nachricht

Datenschutz **