Loading
Unterberger Beteiligungs GmbH
BMW
BMW Motorrad
MINI
Jaguar
Land Rover
Volvo Service
Hyundai
Mitsubishi
Mazda
Ferrari

Datenschutzrichtlinie Kundeninformation

Informationshinweise gem Art 13, 14 DSGVO

DATENSCHUTZ in der

Bei uns sind Sie, Ihr Auto und Ihre Daten in den besten Händen!

Das Bestreben der Unterberger-Gruppe und unserer Autohäuser ist es, die Basis für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und Interessenten zu schaffen und zu bewahren. Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Daten daher sorgfältig, zweckgebunden bzw. entsprechend Ihrer Zustimmung und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) ist das jeweilige Autohaus der Unterberger-Gruppe (im Folgenden als "Autohaus", bzw. "Wir" bezeichnet):

Autohaus Unterberger GmbH, Sepp-Heindl-Str. 2, 83026 Rosenheim

Autohaus Unterberger GmbH, Münchner Straße 47-49, 83707 Bad Wiessee

Autohaus Unterberger GmbH, Am Reitbach 2, 83209 Prien am Chiemsee

Autohaus Unterberger GmbH, Görlitzer Straße 3, 83395 Freilassing

Autohaus Unterberger GmbH, Peter-Dornier-Str. 2, 88131 Lindau

Autohaus Unterberger GmbH, Am Waltersbühl 4, 88239 Wangen

Autohaus Unterberger GmbH, Pfänderstraße 4, 88161 Lindenberg im Allgäu


Datenschutzbeauftragter der Unterberger-Gruppe:

Unterberger Beteiligung GmbH

Mag. Thomas Huber
Salurner Straße 38
A- 6330 Kufstein
per Mail: datenschutz@unterberger-gruppe.cc
per Tel.: +43 5372 64500

Wir nutzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen nach Art 22 DSGVO zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung einer Geschäftsbeziehung.

I. Datenkategorien und Datenherkunft


Zu den personenbezogenen Daten zählen insbesondere Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag und -ort, Staatsangehörigkeit), Ihre Legitimationsdaten (Ausweisdaten) in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeuges (Fahrzeugkennzeichen, FIN).

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.

Alle personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten in erster Linie zum Zweck des von Ihnen erhaltenen Auftrages verarbeitet und genutzt.

II. Zweckbindung und Rechtsgrundlage


Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeugs durch uns, ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung eines zugrundeliegenden Vertragsverhältnisses

  • Probefahrt
  • Kaufvertrag (Abwicklung der Bestellung und Lieferung)
  • erkvertrag, Reparaturauftrag
  • Hauptuntersuchung bzw. in Österreich §57a Überprüfungen, Servicetermine, Abschleppungen
  • Diverse Dienstleistungen aufgrund von Verträgen

sowie zu Werbezwecken erforderlich.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind

  • Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO);
  • Ihre Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO);
  • Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO
  • Erhebliches öffentliches Interesse (Art 9 Abs 2 lit g DSGVO).

Sie müssen jene personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung unserer Geschäftsbeziehung erforderlich sind und die wir für die Abwicklung des jeweiligen Auftrages benötigen. Sofern Sie uns Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir den Abschluss eines Vertrages oder die Ausführung des Auftrages in der Regel ablehnen oder können einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen und müssen diesen folglich beenden.

Sollte für eine Verarbeitung die Einwilligung erforderlich sein, wird diese eingeholt werden. Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung auf Basis dieser Einwilligung gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Sie sind allerdings nicht verpflichtet, eine Einwilligung zur Verarbeitung von jenen Daten zu erteilen, die für die Vertragserfüllung oder den konkreten Auftrag nicht relevant bzw. nicht erforderlich sind.

III. Empfänger

Innerhalb des Autohauses der Unterberger-Gruppe erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter sowie Empfänger Ihre unter II. genannten Daten sofern sie diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen.

  • Unternehmen der Unterberger-Gruppe
  • Importeuer/Hersteller
  • Abschleppunternehmen
  • Leasingunternehmern bei Leasingfinanzierungen
  • Banken bei Kreditfinanzierungen
  • Marketingfirmen usw.
  • Externe Werkstätten, Lackierer und Spenglereien
  • Sachverständige wie TÜV, DEKRA, usw.
  • Steuerberater

Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten werden – falls dies zur Vertragserfüllung und/oder gesetzlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist - an Gesellschaften, die unserem Konzern angehören, weitergegeben, und zwar an die Unterberger Beteiligungs GmbH und die oben genannten Autohäuser

Daten werden nur an jene Empfänger weitergegeben, welche zur Erfüllung des Auftrages erforderlich sind.

Wir sind eine in Deutschland und Österreich agierende Unternehmensgruppe. Personenbezogene Daten werden durch uns und unsere verbundenen Gesellschaften sowie von uns beauftragte Dienstleister bevorzugt in Deutschland bzw. innerhalb der EU verarbeitet.

IV. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die unter Punkt III. genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Sollte die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruhen, werden die Daten nur bis zum Widerruf verarbeitet. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

V. Ihre Rechte

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten;
  • die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitete werden, zu verlangen;
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken;
  • unter bestimmen Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen;
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen.

Wir nehmen Ihre Bedenken und Rechte sehr ernst. Sollten Sie aber der Ansicht sein, dass wir Ihren Beschwerden oder Bedenken nicht hinreichend nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.


Stand 11/2019

Datenschutzrichtlinie Homepage

Datenschutzrichtlinie

1. Einleitung

1.1 In dieser Datenschutzrichtlinie von Unterberger Gruppe („Richtlinie“) wird beschrieben, wie die Unterberger Beteiligungs GmbH, mit Sitz in der Salurner Straße 38, 6330 Kufstein, (im Folgenden auch „Unterberger Gruppe“, „wir“, „uns“, „unser“ genannt) Daten über Sie beim Besuch unserer Website www.unterberger.cc oder www.unterberger-gruppe.cc („Website“) erhebt und verarbeitet.

2. Welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir sie nutzen

2.1 Daten, die Sie uns mitteilen. Wenn Sie unsere Website besuchen, mit uns korrespondieren, an einem unserer Wettbewerbe oder unserer Werbeaktionen teilnehmen oder bei unseren Umfragen mitmachen, teilen Sie uns möglicherweise Daten über sich selbst mit. Darunter können sich auch Daten befinden, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen („personenbezogene Daten“). Wenn wir Sie um die Angabe von bestimmten Daten bitten, so erheben wir jene Daten, die in den jeweiligen Formularen oder auf den entsprechenden Seiten angeführt sind. Darüber hinaus können Sie uns auf eigenen Wunsch weitere Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder in sonstiger Weise mit uns interagieren.

2.2 Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden für den Zweck verwendet, Ihnen die Nutzung unserer Website und Einkäufe über die Website zu ermöglichen. Des Weiteren verwenden wir diese Daten für die Verwaltung und Fehlerbehebung und um Ihnen Marketingmaterial zu senden (sofern Sie zugestimmt haben, von uns Marketingmaterial zu erhalten). Wie unten in Abschnitt 2.8 erläutert, können wir diese Daten unter Umständen für weitere Zwecke verwenden, wenn diese mit anderen Daten zusammengefasst werden, die wir zu Ihrer Person einholen.

2.3 Daten, die automatisch erhoben werden. Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir automatisch die folgenden Daten erheben: Ihre IP-Adresse; Log-In Daten; Standort, Browser Plug-in-Typen und -Versionen; Betriebssystem und -plattform; Informationen zu Ihrem Besuch, einschließlich des URL-Clickstream (Folge von Seitenaufrufen) auf, durch und von unserer Website; Produkte, die Sie sich ansehen oder nach denen Sie gesucht haben; Download-Fehler; Dauer des Besuches von bestimmten Seiten und Interaktionen zwischen den Seiten. Die automatische Datenerhebung erfolgt durch den Einsatz verschiedener Technologien, einschließlich „Cookies“. Dies wird nachfolgend ausführlicher erläutert.

2.4 Wir verwenden die Daten, die automatisch von uns erhoben werden (1) um unsere Website für interne Tätigkeiten, einschließlich für Zwecke der Fehlerbehebung, zu verwalten; (2) um sicherzustellen, dass Inhalte auf unseren Websites für Sie und Ihre Endgeräte so effektiv wie möglich dargestellt werden; (3) im Rahmen unserer Bemühungen, Schutz und Sicherheit unserer Website zu gewährleisten; (4) um die Effektivität der Werbung, die wir an Sie und andere ausliefern, zu messen und zu verstehen, und um Ihnen relevante Werbung zu liefern; und (5) um Ihnen und anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen zu Waren und Leistungen zu machen, welche für Sie oder für diese interessant sein könnten.

2.5 Verwendung von Facebook Social Plugins
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com , welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook .

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com („Plugins“). Facebook wird von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben. Dadurch können Sie zum Beispiel Inhalte teilen oder weiterempfehlen. Alle Plugins auf unserer Webseite sind standardmäßig deaktiviert und es werden daher keine Daten automatisch an ein soziales Netzwerk übermittelt. Erst wenn ein Inhalt durch einen Klick auf das Plugin geteilt wird, wird Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern von Facebook aufbauen und Daten übermitteln. Dann erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben und zu einem Inhalt den „Gefällt mir“-Button geklickt haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Die Einzelheiten der Datenverarbeitung durch Facebook können wir nicht beeinflussen. Mögliche Einstellungen zum Datenschutz und die Zwecke der Erhebung und Verarbeitung der Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/about/privacy . Die Funktionen der einzelnen Plugins sind unter dem folgenden Link erläutert: http://developers.facebook.com/docs/plugins.

2.6 Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“ https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt in der einfachen Auffindbarkeit unserer Autohäuser.

2.7 Verwendung von youtube-Videos

Wir setzen auf unseren Seiten Komponenten bzw. Plugins der Firma YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, ein. YouTube LLC gehört seit 2006 zum Google Konzern. Somit ist auch bei der Nutzung von YouTube der Google Datenschutz maßgeblich.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen bzw. eines unserer Videos anklicken, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google bzw. YouTube unter

2.8 Jobs per Internet

Sofern Sie Interesse an einer Bewerbung in unserem Unternehmen haben, nutzen wir die abgefragten Daten, um Ihre Bewerbung entsprechend berücksichtigen zu können.

2.9 Online-Terminvereinbarung

Über unsere Online-Terminvereinbarung können Sie Servicetermine in unserer Werkstatt online buchen und Ihre aktuellen und bereits wahrgenommenen Termine verfolgen. Für die Terminvereinbarung brauchen wir die folgenden Daten von Ihnen:

  • Adresse
  • Fahrgestellnummer
  • E-Mail
  • Fabrikat
  • Nachname
  • Kennzeichen
  • Mobilnummer
  • Telefonnummer

Diese Daten erheben, verarbeiten und speichern wir ausschließlich zum Zweck der Terminvereinbarung und anschließenden Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen durch unsere Werkstatt.

Die E-Mail-Adresse wird zur Übermittlung der Terminbestätigung und Terminerinnerung benötigt oder wird zur Kontaktaufnahme aus wichtigem Grund verwendet.

Die Nutzung der Online-Terminvereinbarung gilt als Zustimmung zur Erhebung und Nutzung dieser Informationen durch uns.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO für den Fall des Bestehens von Aufbewahrungsvorschriften (6 Jahre nach § 257 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 4 HGB).

3. Weitergabe und Offenlegung von Daten

3.1 Wir können Ihre Daten gegebenenfalls auch mit Dritten teilen, wenn: (1) es notwendig ist, um einen externen Dienstanbieter einzubinden, um unsere Dienste zu erleichtern oder zu erweitern; (2) es ausdrücklich von Ihnen verlangt wird (z. B. in sozialen Netzwerken); (3) dies aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder einer gesetzlichen oder behördlichen Anforderung verlangt wird; (4) dies im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übertragung eines Unternehmens steht; (5) es zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen notwendig ist; (6) es zur Gewährleistung des Schutzes und der Sicherheit unserer Benutzer, Verbraucher und Dritter erforderlich ist und (7) es zum Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums sowie der Rechte und des Eigentums unserer Gäste und Dritter notwendig ist.

4. Opt-in oder Opt-out mit Blick auf Direktmarketing

4.1 Wir und ausgewählte Dritte können die Daten, die Sie uns auf unserer Website geben, zum Zwecke des Direktmarketings nutzen, um Ihnen Updates, Newsletter, Eventbenachrichtigungen oder sonstige Mitteilungen zu senden, von denen wir denken, dass sie Sie interessieren könnten. Wenn gesetzlich erforderlich, wird vor der Versendung von Direktmarketingmaterial Ihre Einwilligung eingeholt. In jedem Fall werden wir Ihnen auf jeder übersandten Mitteilung die Möglichkeit geben, sich per Opt-Out abzumelden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

5. Analyse und Anzeigen

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt in der statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Die Daten werden spätestens nach 6 Jahren gelöscht.

Matomo(Piwik siehe unten)

6. Cookies und andere Technologien

6.1 Wir erheben Daten automatisch durch die Nutzung von “Cookies”. Ein Cookie ist eine Textdatei, die eine geringe Datenmenge enthält, welche eine Website an Ihren Browser senden kann und welche dann als anonymer Tag auf Ihrem Computer gespeichert wird, um Ihren Computer, aber nicht Sie, zu identifizieren. Einige der Seiten unserer Website nutzen Cookies, um Ihnen bei der Rückkehr auf die Website bessere Dienste zu bieten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Sie ein Cookie erhalten; dies gibt Ihnen die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden. Wenn Sie das tun, funktionieren einige Dienste unserer Website möglicherweise nicht richtig. Über Ihren Browser können Sie bereits angelegte Cookies auch löschen. Bitte konsultieren Sie dazu die Hilfeseiten Ihres Browsers.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) und b) DSGVO für die für den Betrieb der Website notwendigen Cookies und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO für die für den Betrieb der Website nicht notwendigen Cookies.

7. Links zu anderen Websites und soziale Medien

7.1 Die Angabe von Links zu anderen Websites erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Andere Websites entziehen sich unserer Kontrolle und fallen nicht unter diese Richtlinie. Beim Aufruf anderer Websites über die angegebenen Links können von den Betreibern der jeweiligen Websites gegebenenfalls Daten über Sie erhoben werden, die von den Betreibern dann gemäß ihrer jeweiligen Datenschutzrichtlinie in einer Art und Weise verwendet werden können, die von unserer Richtlinie abweichen kann.

7.2 Auf einigen Seiten unserer Website können Inhalte, Applikationen oder Plug-ins von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, die Ihre Verwendung von Inhalten, Applikationen oder Plug-ins nachverfolgen und/oder die Ihre Verwendung von Inhalten, Applikationen oder Plug-ins optimieren. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel über einen Share-Button für Social Media (z. B. Facebook, Twitter oder Google Plus) auf unserer Website mit anderen teilen, wird dieser Vorgang vom sozialen Netzwerk, das den Button erstellt hat, aufgezeichnet.

8. Datenaufbewahrung

8.1 Wir werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren, als es für unsere Geschäftszwecke oder aufgrund rechtlicher Anforderungen notwendig ist. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir gegebenenfalls einige Daten zurückbehalten, nachdem Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben, z.B. wenn dies notwendig ist, um unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen, wie beispielswiese zur Aufbewahrung der Daten für Steuer- und Buchhaltungszwecke.

9. Ihre Rechte

9.1 Wenn Sie eine Kopie von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, möchten, so kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse. Bevor wir auf Ihre Anfrage antworten können, werden wir Sie gegebenenfalls bitten, Ihre Identität zu verifizieren und weitere Einzelheiten über Ihre Anfrage mitzuteilen. Wir werden versuchen, Ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist, auf jeden Fall jedoch innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist, zu bearbeiten.

9.2 Es ist Ihre Verantwortung sicherzustellen, dass Sie wahrheitsgemäße, richtige und vollständige Angaben zu Ihrem Benutzerkonto machen und diese stets auf dem neuesten Stand halten. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch von uns aktualisieren lassen, indem Sie sich über die nachfolgend angegebene Adresse an uns wenden. Geben Sie auf jeden Fall bei der ersten Kontaktaufnahme Ihren Namen, Benutzernamen und Ihre Postleitzahl an. Mithilfe dieser Angaben können wir die Einzelheiten und Präferenzen für Ihr Benutzerkonto vor unerlaubtem Zugriff schützen.

10. Sicherheit der Daten

10.1 Wir nutzen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten gegen unbefugten Zugriff, unbefugte Erhebung, Nutzung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Änderung oder Löschung zu schützen.

Wir verpflichten uns, durch technische und organisatorische Maßnahmen, den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen. Insbesondere stellen wir die Anforderungen nach Art. 32 DSGVO und dem Telemediengesetz (TMG) sicher.

11. Nutzung der Website durch Minderjährige

11.1 Wenn Du 16 Jahre alt oder jünger bist, musst Du bitte erst die Einwilligung deiner Eltern/Erziehungsberechtigten einholen, bevor Du uns Daten über unsere Website zukommen lässt. Ohne diese Einwilligung ist die Angabe von Daten untersagt. Falls Du uns dennoch Daten zukommen lässt, werden wir die Verarbeitung dieser Daten einstellen, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

12. Änderungen an der Richtlinie

12.1 Diese Richtlinie wurde zuletzt am 24.05.2018 aktualisiert. Jedes Mal, wenn diese Richtlinie wesentlich geändert wird, wird auf der Homepage unserer Website für einen Zeitraum von 30 Tagen eine Mitteilung veröffentlicht.

13. Fragen zur Richtlinie

13.1 Diese Website wird gepflegt von der Unterberger Beteiligungs GmbH. Sollten Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf die Richtlinie oder unseren Umgang mit Ihren Daten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@unterberger-gruppe.cc.

14. Außergerichtliche Streitbeilegung

14.1 Online Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern eingerichtet. Die OS-Plattform ist erreichbar unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

14.2 Informationen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Wir sind bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Telefon: +49 7851 7957940, Telefax: +49 7851 7957941, Internet: www.verbraucher-schlichter.de, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo (ehemals Piwik) verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.