Loading
Unterberger Beteiligungs GmbH

Mobile Nachhaltigkeit: Ledermair fährt elektrisch

Mobilität ist seit 1924 das Geschäft von Ledermair aus Schwaz. Seine Kunden bewegt das Familienunternehmen mit modernsten Bussen stets auf der Höhe der Zeit. Für die Mitarbeiter wurden jetzt drei rein elektrische BMW i3 angeschafft.

Im Linienverkehr und bei Schülertransporten, im Charter- und im Reisegeschäft – stets ist Ledermair mit den modernsten Bussen unterwegs. „Als Busunternehmen spielt für uns nicht nur höchster Komfort für unsere Kunden, sondern auch die Nachhaltigkeit eine große Rolle. Die Anschaffung von rein elektrischen Firmenfahrzeugen war für uns somit eine eindeutige Angelegenheit“, schildert Christian Haas, Management Einkauf und Infrastruktur bei Ledermair. „Und obwohl die Anschaffungskosten trotz Förderungen vergleichsweise höher liegen, sind Elektroautos bei Service- und Strom-Tankkosten deutlich günstiger und zahlen sich somit auch wirtschaftlich für uns aus“, führt Einkaufsprofi Haas weiter aus. Betriebsleiter Giovanni Di Valentino vom Innsbrucker BMW Group Kompetenzzentrum Unterberger-Denzel ergänzt: „Der BMW i3 punktet nicht nur durch Nachhaltigkeit im laufenden Betrieb, indem er kein CO2 emittiert. Auch die Produktion des Elektrofahrzeugs ist besonders umweltfreundlich.“

Größtes privates Busunternehmen Tirols

Das Schwazer Familienunternehmen Ledermair ist mittlerweile in vierter Generation erfolgreich und beschäftigt als größtes privates Busunternehmen Tirols rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Nur wer sich weiterentwickelt kann langfristig in diesem Markt bestehen. Mit über 100 Bussen – darunter barrierefreie Reisebusse der neuesten Generation – bieten wir unseren Kunden ein Maximum an Flexibilität und Komfort“, erklärt Alexander Ledermair, der gemeinsam mit seinem Vater Martin für die Geschäftsführung verantwortlich zeichnet.
 
BILDUNTERSCHRIFT (von links):

Elektromobilitätsspezialist Peter Reuer und Betriebsleiter Giovanni Di Valentino vom Innsbrucker BMW Group Kompetenzzentrum Unterberger-Denzel übergeben den Ledermair Führungskräften Christian Haas, Sandra Lucic und Johannes Schierl drei neue BMW i3. Foto: schlossmarketing – Abdruck honorarfrei 

Weitere Infos:

Ledermair Verkehrsservice GmbH
Josef Wopfner Straße 7
6130 Schwaz
www.ledermair.at

Mobile Nachhaltigkeit: Ledermair fährt elektrisch